Montag, 18. Mai 2020

Zur Krönung der Versöhnung - auch mit den Kinderschändern

Als ich heute vor dem #Pyrigate mit Katharina - auch eine Urahnin von Bruder Klaus und Enkelin vom Alt Bundesrat Ludwig von Moos - die Offenbarung 13 von Johannes studierte, kam der Sicherheitsdirektor von Bern, Reto Nause, für ein Interview mit SRF auf den Kornhausplatz. Ich konfrontierte ihn, mit der Tatsache, wonach er seine Direktiven direkt von einem Kinderschänder bezieht: Martin Dummermuth, Direktor beim BA für Justiz.
"I am not afraid" von Etana, danke Tanya Renfer für den heilsamen Reggae Tip..



Herr es ist Zeit, die Kinderschänderei war sehr gross
Raggae wird ein grosser Theil von Dr. Strangelove's
Ludovico-Therapie ausmachen.

Der Klinikleiter der UPD Waldau AG Prof. Dr. Rainer Werner Otmar Strik
kann leider nicht mal den Namen Bob Marley aussprechen.
So geschehen, 2 Mal, bei meinem Austrittsgespräch
am 25. März 2019 nach meiner 2. Zwangseinweisung.


Hier das ganze Reggae-Lied von Etana: I am not afraid.
Passt sehr gut zu Dr. Strangelove or I learned to stop worrying and love the bomb

Armin Capaul fokussiert sich in seiner Arbeit auf die Kühe.
Stefan Theiler auf die korrupten Kinderschänder aus der Ochsenschür.

Welcome to the #PedogateSwitzerland

Keine Kommentare:

Kommentar posten