Freitag, 1. Mai 2020

Ali und Dr. Strangelove auf dem Weg zum Weltfrieden: Bümpliz - Altstadt - Waldau

Video über Bill Gates für meine 3. Klässler in Ostermundigen, mit denen ich seit 10 Tagen regelmässig rund um die Kilchgrundstrasse rede

Bill Gates und das Impfen - 10min


Text von Dr. med. Thomas Binder zu COVID-19 für Erwachsene

„Meine medizinische Dekonstruktion des Corona-Schwindels in einem Blog (deutsch).

Ich bin Kardiologe und Internist, schrieb meine Dissertation in Immunologie und Virologie 1984 und habe 32 Jahre praktische Erfahrung mit zehntausenden Patienten.“

Blog:
https://www.thomasbinder.ch/post/5g-sars-cov-2-pande-m-i-e-truth

My medical deconstruction of the corona scam in a video (English)

I am a cardiologist and an internist, wrote my thesis in immunology and virology in 1984, and have 32 years of practical experience with tens of thousands of patients.

Video:
https://www.thomasbinder.ch/post/5g-sars-cov-2-pandemia-reality-video

Weil ich Dr. med. Thomas Binder vor rund 3 Wochen in der geschlossenen Abteilung P8-2 der Psychiatrie Königsfelden in Windisch AG besuchen wollte, landete ich für ein paar Stunden in einer Zelle auf der Polizeiwache in Baden AG. Mehr dazu auf meinem Facebook-Account: Stefan Theiler

___

Ali und Dr. Strangelove‘s 1. Mai 2020:

Wir haben den Impfstoff-Hersteller Janssen von Johnson & Johnson in Bern-Bümpliz besucht und haben dort vom Sicherheitsdienst erfahren, dass wir unsere Recherchen bezüglich der Herstellung des COVID-19-Impfstoffes besser in Thörishaus BE beim Impfstoff-Hersteller PaxVax fortsetzen, da PaxVax von Bill Gates finanziell unterstützt wird.

1min


Danach fuhren wir mit dem Tram Nr. 7 vom Bachmätteli wieder in die Altstadt Richtung Psychiatrie Waldau AG in Ostermundingen. Vom fahrenden Tram aus erspähte mein pakistanischer Weggefährte Ali 7 Polizisten und rund ein Dutzend protestierende Idiotphone-Hirne der Reitschule. Also stiegen wir aus, informierten die steifen Handycapden Biertrinker_innen zu den neusten Entwicklungen des #PedogateSwitzerland. Denn wegen meiner Zwangseinweisung in die Psychiatrie, ausgelöst durch einem Wasserpistolen-Weihwasserspitzer auf die Tele Bärn Redaktorin, landete Dr. Strangelove vom 7. bis 8. April 2020 auf der geschlossenen Abteilung, Staion Lüthi. Dort erfuhr er von einer Patientin, dass der Direktor vom Bundesamt für Justiz, Martin Dummermuth (früher Direktor vom Bundesamt für Kommunikation) mehrere Kinder sexuell missbrauchte, u.v.a. auch sie selbst. Die Aussagen deckten sich mit Erzählungen eines Videoapotheken-Kunden.



Wir erzählten den Protestierenden und der Kantonspolizei Bern von Dummermuth. Bei den Reitschülern stiessen wir auf 100 Prozent Ignoranz, was der Schluss zulässt, dass diese Menschen Kindersexklaverei gutheissen und nichts dagegen unternehmen wollen. Nicht so Ruth Mauz, welche vor 6 Jahren den Verein CARA - Care About Ritual Abuse (Kümmere Dich um rituellen Missbrauch) ins Leben gerufen hat. www.cara-verein.ch Mehr dazu auf diesem Blog und in diesem Video. Die ehem. Pfarrerin gibt ein Interview mit dem Radio VATIKAN. Dazu folgt in den letzen 10min noch mein Interview während der Herbstsession 2019 mit dem Schwyzer Nationalrat Pirmin Schwander im Bundeshaus.

80min Video


Dass die Reitschüler_innen nicht wissen, dass der Westen von einer pädophilen Elite regiert wird, erstaunt mich nicht, da ihr Geist u.v.a. von den MainShit-Medien wie WOZ und REPUBLIK sowie von den gesteuerten, nicht selten von den Geheimdiensten gelenkten und finanzierten “linksautonomen„ Medien wie Barrikadeninfo, Lautstark oder Indymedia zugeschissen wurde.

3min Tic Tac Toe (verschreibungsplfichtig)

Ich weiss liebe 3.-Klässler, das (zugeschissen) sollte man nicht schreiben. Doch das Bild mit dem „Gaggi“ soll veranschaulichen, wie es im Inneren von den Menschen ausschaut, die sich von Psychopathen regieren lassen, welche Kinder missbrauchen nichts dagegen tun. Auch auf unsere Einladung mit Ali in die Psychiatrie Waldau zu fahren, um mehr über das Land (Schweiz) auf der Spitze der Pyramide und seinen Themen Satanismus & Elitäre Pädokriminalität zu erfahren, reagierte keiner von diesen so genannten Aktivisten. Siehe Quellensammlung zur elitären Pädokriminalität auf www.swprs.org



Vielleicht hilft das Video mit dem wunderbaren tibetischen Sänger Loten Namling und dem Lied MIND CONTROL von Stephen Marley weiter. Zur Info: Loten hat auch nicht im geringsten eine Ahnung von Geopolitik, Operationen unter falscher Flagge, Teile-&-Herrsche, Ordnung durch Chaos, Hegel’sche Dialektik und CIA Operationen. Dies hat einerseits mit seinem grossen Ego zu tun, anderseits mit seinem Alkoholkonsum. Doch ich respektiere und achte diesen Tibeter sehr, der in Daniel Schmids Film BERESINA ODER DIE LETZTEN TAGE DER SCHWEIZ (1999) neben Géraldine Chaplin als buddhistischer Mönch eine Nebenrolle besetzen durfte und eine Wohnung in der Rathausgasse mit der St. Galler SP-Nationalrätin Barbara Gysi teilt.

3min


Also fuhr ich mit dem Solex und Ali mit dem Tram Richtung Osten. Wir nahmen dort, wo die Kirche in Bern den Namen meines Ur-ur-Grossvaters trägt, den Bus 28 und näherten uns über den Königsweg der Waldau. An meinem 24. Besuchstag gestern erfuhr ich von Anna, dass der Klinikleiter mit seiner Frau das Haus neben der Waldau-Kapelle bewohnte. Wir schauten zuerst den Kaulquappen im Teich der Waldau zu und liefen begleitet von den Klängen „Spy“ von „The Doors“ Richtung des Hauses des Klinikleiters. Statt auf Station Lüthi eingesperrt, betätigte ich zum 1. Mal das „Lüthi“ (= Klingel) des Klinikleiters. Eine sympathische Frauenstimme meldete sich zuerst durch die Fernsprechanlage, bevor sie mit uns vom Balkon herab weitersprach.

4min


Es war die Frau von Prof. Dr. Dr. Rainer Werner Ottmar Strik, Klinikleiter der UPD Psychiatrie Waldau. Ich erzählte ihr, wie dankbar ich bin 24 Tage in Folge als Besucher auf dem Gelände mehr über die Welt zu erfahren. Ich sprach von Kubrick, Uhrwerk Orange, Ludovico-Therapie, Vergebung und fragte nach einer Visite beim Klinikleiter. Die Italienerin liebt auch meinen Lieblingsfilm MIRACOLO A MILANO und findet es eine gute Idee, den Hauptdarsteller TOTO vom Wunder von Mailand als Vorbild für sein Handeln zu nehmen. Schaut doch 7 Minuten rein, lernt TOTO kennen, damit wir uns alle auf Herzhöhe begegnen können.

7min

Was mich auch freut, dass die Poltrikster, Hampelmänner, pathologische Narzisstinnen, Pädophile und Vereinsmeiers der eidgenössischen Bundesversammlung nun nicht mehr im Bundeshaus, sondern auf dem BEA-Gelände im Wankdorf tagen. So können sie schneller in die UPD Waldau zwangseingeliefert werden und sich von Dr. Strangelove + seinem Videoapotheker-Ensemble einer 7-wöchigen LUDOVICO-Therapie unterziehen.

30 sec
Das Beste, was ich je von einem Politiker gehört habe.
Danke 🙏  Christoph

Keine Kommentare:

Kommentar posten